Menu Menu
DE | EN

Maturity Assessment – Der Health Check

Experten von TenglerGluttig führen mit den Schlüsselkräften Ihrer Supply Chain eine schnelle, aber höchst effektive Standortbe­stimmung des Reifegrades Ihrer Wertschöpfungskette durch. Zur Fokussierung werden in einem Vorgespräch die Hauptbereiche des Assessments festgelegt.


In der Erarbeitung Ihres Status quo können wir auf Referenzen über State-of-the-Art Abwicklungen aus vergleichbaren Industrien zurückgreifen. So ermöglichen wir den Blick über den Tellerrand hinaus. Vielleicht ist es gar nicht sinnvoll, in jedem Bereich Best-in-Class zu sein. Ein gemeinsames Verständnis darüber, welche Verbesserung in welchem Zeitraum möglich ist, schafft die Voraussetzung für eine realisierbare Implementierung. Gemeinsam finden wir die Schwachstellen in Ihrer Lieferkette und erarbeiten Hypothesen, aus denen wir Lösungsschwerpunkte ableiten. Diese werden priorisiert, gewichtet und in einen Umsetzungsfahrplan übersetzt – einen Plan, an den Ihr Team glaubt und diesen ambitioniert umsetzt.



Ein besonderer Schwerpunkt der gemeinsamen Analyse liegt in der Balance zwischen Supply und Demand-Planning. Die Qualität des Forecasts Ihres Unternehmens zeigt an, ob ein rechtzeitiges Abfangen von Marktschwankungen möglich ist oder aber auch nicht. Genau dieser Knackpunkt bestimmt über die Höhe der Produktions-, Personal-, Liefer- und Servicekosten sowie über die Auswirkung auf das Working Capital. Sales and Operations Planning (S&OP) macht den entscheidenden Unterschied.



Zusammen mit Ihren Mitarbeitern ziehen wir an einem Strang. Ein gemeinsames Verständnis ist notwendig, um Abteilungsdenken im Sinne des übergeordneten Zieles zu überwinden. Festgefahrene Meinungen werden aufgelöst, vollkommen neue Ansätze zugelassen, die Horizonte hinsichtlich einer optimalen Supply Chain deutlich erweitert. Wir bieten die notwendige Erfahrung gepaart mit passenden Moderationstechniken.